TEFAL Dampfbügelstation

  • bo737

Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung *

Über „the Insiders“ darf ich eine Dampfbügelstation von TEFAL testen.

Ich habe heute die Dampfbügelstationen von TEFAL zum ersten Mal ausprobiert. Die Inbetriebnahme  ist wirklich sehr einfach. Man füllt den Tank mit ganz normalen Leitungswasser, vorausgesetzt, dass Wasser ist nicht zu hart. Sollte dies der Fall sein, dann empfiehlt es sich 50:50 mit destilliertem Wasser zu mischen. Dann steckt man das Gerät ein und und drückt auf die on-Taste und nach einer kurzen Wartezeit kann es losgehen. Ich finde das Bügeleisen gleitet in einer Leichtigkeit über die Wäsche, zum ersten Mal hat mir das bügeln Spaß gemacht. Ich hatte in kurzer Zeit einen ganzen Berg an Hemden, ein Kleid und mehrere Blusen gebügelt. Ich habe auch die Steam-Funktion getestet. Hier kann man die Kleidung direkt am Bügel glätten.

TEFAL Dampfbügelstation
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Personnaly © 2014 -  Gehosted von Overblog