Cola-Cola Museum in Atlanta, GA

  • bo737
  • Reise, USA

Als wir im März 2015 unseren Roadtripp von New York nach Florida und wieder zurück durchführten, machten wir auch einen Stopp in Atlanta, GA - eine wie ich finde wirklich tolle Stadt.

Wenn man in Atlanta ist gehört natürlich auch ein Besuch der World of Coca Cola dazu.

Hier haben wir pro Person 18 USD Eintritt gezahlt, hinzu kamen noch 10 USD Parkgebühren.

Zum Abschluss kann man sich dann noch durch die große Produktpalette von Coco Cola durchtrinken. Hier gab es alle Produkte die Coca Cola weltweit vermarketet zu testen. Das waren glaube ich über 70!!! Sorten. An der Seite gabe es auch einen Stand mit Kakao, da konnte man zwischendurch immer mal den Geschmack "neutralsisieren". Tipp: Unbedingt die Ananas-Fanta aus Griechenland probieren, die ist echt der Hammer!

Nachdem man sich durch das vielfältige Cola Sortiment durchprobiert hat, gibt es dann noch für jeden Besucher eine kleine Flasche Coca Cola die vor Ort direkt abgefüllt wird und man kann den Abfüllvorgang mitverfolgen.

Bevor man die Wold of Coca Cola verlässt geht es noch durch den Shop, hier gibt es allerlei schöne Dinge rund um das schwarze Getränk, besonders originell fand ich Ohrringe in Form eine Coca Cola Flasche - aber 16 USD fand ich etwas zu viel für so einen Spass.

Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Cola-Cola Museum in Atlanta, GA
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Personnaly © 2014 -  Gehosted von Overblog